Lade die macht.sprache. Browser Erweiterung für Google Translate herunter.

So kannst du ohne viel Aufwand sensibler übersetzen.

Berlin & Potsdam
14. Juni 2022

Jüdisches Filmfestival Berlin | Brandenburg

„Jüdisches Kino langweilt nicht“

Das Jüdische Filmfestival Berlin und Brandenburg (JFBB) ist das größte jüdische Filmfestival in Deutschland. Es findet vom 14. bis 19. Juni 2022 in Berlin und Potsdam statt. Das JFBB steht unter dem Motto Jewcy Movies.

Sechs Tage lang werden internationale Filme aller Genres vom Arthausfilm bis zum Blockbuster, von der Geschichtsreflexion bis zur Familienkomödie gezeigt. Das Festival beleuchtet jüdische Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Oft mit einem Augenzwinkern, aber immer tiefgründig. Jüdische Identitäten kommen in all ihrer Lebendigkeit, Aktualität und stetigem Wandel auf die große Leinwand.

Gezeigt wird ein internationales Programm mit Filmen, die jüdische Themen diskutieren, Geschichte und Geschichten aus jüdischer Perspektive verhandeln, Positionen
jüdischer Filmschaffender zeigen, jüdische Biografien erzählen und Judentum in seinen verschiedenen Ausprägungen reflektieren. Aufgabe des Festivals ist es außerdem, die Erinnerung an die Shoa wachzuhalten, Geschichtsbewusstsein zu vermitteln und antisemitischen Einstellungsmustern zu begegnen.