Beteilige dich an der Diskussion auf machtsprache.de!

Alessandra Di Pietro

PhD student in Anglophone Literatures

Wole Soyinka
Migrazioni/Migrations

Migrazioni/Migrations (2016) ist ein Gedicht- und Fotoband des nigerianischen Autors Wole Soyinka, dem ersten afrikanischen Autor, der 1986 den Nobelpreis für Literatur erhielt. In Wort und Bild untersucht der Band die Routen zwischen Italien und Afrika, insbesondere Nigeria.

mehr...

Ben Okri
Verfängliche Liebe

Verfängliche Liebe spielt in Lagos, Nigeria, in den 1970er Jahren und folgt der Geschichte von Omovo, einem jungen Mann, der in einer wirklich nicht so einfachen Lebenssituation gefangen ist: Seine Mutter ist tot, und seine Brüder sind von zu Hause geflohen, um dem kürzlich neu verheirateten, gewalttätigen und desillusionierten Vater, der es kontrolliert, zu entkommen.

mehr...