Unterstütze poco.lit. über Steady.

Open Call 1 Was ist Postkolonialismus?

Call for Submissions – Was ist Postkolonialismus?

2024 führen wir mit freundlicher Unterstützung der Lotto-Stiftung Berlin ein neues Projekt durch: [poco.lit. space]. Wir wollen Räume für den Austausch über Postkolonialismus schaffen. Einer dieser Räume ist unser Online-Magazin. Wir laden euch herzlich ein, Beiträge zu pitchen. Dafür gibt es heute den ersten thematischen Call, weitere werden im Verlauf des neuen Jahres folgen.

Von Januar bis April möchten wir einer generellen Frage nachgehen: Was ist Postkolonialismus? Einen einführenden Text findet ihr hier. Nun seid ihr eingeladen, weitere einführende Texte über Aspekte des Postkolonialismus, zentrale Bücher, Themen und Persönlichkeiten zu verfassen. Schreibt uns, wenn ihr einen postkolonialen Klassiker rezensieren wollt oder eine aktuelle Neuerscheinung, die wichtig für die postkoloniale Debatte ist. Schreibt uns, wenn ihr einen kurzen Beitrag über Frantz Fanon, bell hooks oder Gayatri Chakravorty Spivak schreiben wollt. Schreibt uns, wenn ihr ein Interview mit relevanten Autor*innen, Aktivist*innen oder Wissenschaftler*innen führen wollt. Schreibt uns auch, wenn ihr eigene passende Ideen habt, die nicht hier aufgelistet sind.

Rahmenbedingungen:

  • Textarten: Rezensionen, Essays & Interviews
  • Wortlimit: Rezensionen 300-500 Wörter, Essays & Interviews 800-1200 Wörter
  • Sprache: Englisch oder Deutsch
  • Bezahlung: Rezensionen 60,00 €, Essays und Interviews 120,00 € (Ihr braucht ein europäisches Konto oder einen Paypal Account.)

Als erstes möchten wir nur euren Pitch, den gesamten Beitrag könnt ihr später einreichen. Schickt uns euren Pitch an info@pocolit.com mit dem Betreff „poco.lit. space pitch.“ Wir akzeptieren Beiträge auf einer fortlaufenden Basis und verkünden über Social Media, wenn die Einsendungsphase abgeschlossen ist. Wenn euer Vorschlag zu poco.lit. passt, treffen wir weitere Absprachen.

Wir freuen uns über kreative, nachdenkliche und zugängliche Texte!

Werde Steady-Mitglied von poco.lit.

So unterstützt du unsere Arbeit im Abo monatlich oder jährlich.