online
28. Januar 2021

Voices from the beginning – Books that are born out of songs | African Book Festival 2021 Leipzig

Voices from the beginning – Books that are born out of songs | African Book Festival 2021 Leipzig (online)

Save the date: Das erste von zwei events des African Book Festivals 2021 wird online stattfinden und per livestream kostenlos zur Verfügung stehen! Seid gespannt auf das von Kalaf Epalanga kuratierte live event am 28. Januar aus dem Grassi Museum Leipzig! Unter dem Motto „African Voices – Books that are born out of songs“ mit einem Schwerpunkt auf lusophone afrikanische Literaturen erwartet euch ein vielfältiges Programm, welches über das klassischer Literaturveranstaltungen weit hinausgeht: Mit der crème de la crème der lusophonen afrikanischen Literaturen zu Gast wird während der events nicht nur auf die Verflechtungen von Musik und Literatur eingegangen, sondern diese mit Performances und musikalischen live-Auftritten zum Leben erweckt. Zu den Gästen der literarisch-musikalischen Aufführung gehören neben den Autor:innen Chimeka Garricks, Fiston Mwanza Mujila, Kalaf Epalanga, Natasha Omokhodion-Kalulu Banda, Rémy Ngamije und Zukiswa Wanner auch die Schauspieler:innen Martha Fessehatzion und Moses Leo.

Streicht euch den Termin im Kalender an und seid am 28. Januar ab 20 Uhr live dabei!