Tempelhofer Feld
8. August 2020

Transport Your Reader: Writing Setting, Environment, and History

The Reader Berlin lädt zu einem Schreibworkshop (auf Englisch) ein:

  • Kursleiterin: Jessica J. Lee
  • Sprache: Englisch
  • Datum: 8. August 2020
  • Zeit: 10:30-15:30 (inkl. Mittagspause)
  • Ort: Tempelhofer Feld
  • Teilnehmer*innenzahl: Max. 14
  • Kosten: 65€ inkl MwSt.

Jede Geschichte hat einen Schauplatz, aber wie können wir Orte am besten zum Leben erwecken? Und wie können wir die Geschichte eines Ortes in unser Schreiben einfließen lassen? Von Nature Writing über Memoiren bis hin zu spekulativer Fiktion, ganz gleich, ob sich Ihre Geschichte in der Wildnis oder mitten in der Stadt abspielt: Ihre Leser*innen sollen sich dort hin mitgenommen fühlen. Dieser Kurs wird Werkzeuge für die Annäherung an Schauplatz, Umgebung und Geschichte in verschiedenen Genres bieten.

Der Kurs ist offen für alle und eignet sich besonders für kreative Sachbuchautor*innen (einschließlich Journalist*innen und Akademiker*innen, die etwas neues ausprobieren wollen) sowie für Belletristiker*innen, die das Setting ihrer Geschichte verfeinern wollen.

Jessica J. Lee ist eine britisch-kanadisch-taiwanesische Autorin und lebt in Berlin. Sie hat in Umweltgeschichte und -ästhetik promoviert und war von 2017-2018 Writer-in-Residence am Leibniz-Institut für Gewässerökologie in Berlin. Jessica ist die Herausgeberin von The Willowherb Review.