Diskutier mit auf machtsprache.de über politisch sensible Begriffe und ihre Übersetzung!

online und LCB
9. August 2021

Sisters and Souls 2 Buchpräsentation und Gedenkveranstaltung

OPEN AIR VOR ORT & LIVESTREAM auf www.lcb.de

2015 erschien im Orlanda Verlag die erste Ausgabe des Sammelbandes »Sisters and Souls« zu Ehren der Poetin und Aktivistin May Ayim. Seitdem ist viel passiert. Der Bedarf an Schwarzen Räumen wächst und mit ihm das Interesse der afrodeutschen Community, Schwarze deutsche Geschichte mitzuschreiben. Zum 25. Todestag von Ayim gibt Natasha A. Kelly nun einen neuen Sammelband heraus – ebenfalls im Orlanda Verlag –, dessen Erscheinen wir in einem vielseitigen Bühnenprogramm feiern möchten. Mit Poetry, Gesprächen und Lesungen wird nicht nur an das Leben und Wirken von May Ayim erinnert, sondern auch gezeigt, wie junge Schwarze Autor·innen das (afro-)kulturelle Erbe der Dichterin kreativ weitergetragen haben: Denn „ihr Wirken lebt weiter, in ihren Werken unsere Visionen“. Die Community schreibt fort, was die ›große Schwester‹ so feierlich begonnen hatte.

Mit Natasha A. Kelly und Eleonore Wiedenroth-Coulibaly, chima ugwuoke, Lisa Tracy Michalik, Savannah Sipho, Dior Thiam, Landouma Ipé, Ayasha C. Guerin, Edna Bonhomme, Penelope Dützmann, Rachel Olina Phillip, Josephine Papke, Miriam Emefa Dzah, Ana Lucao Dias, Mirjam Michel, Alicia Wenzel, Tessa Hart, Diana Arce, Betelihem (Beti) Fisshaye und Siraad Wiedenroth, Sarah Elisabeth Braun, Marie-Abla Dikpor, Mariela Georg, Francesca Sika Dede Puhlmann, Melanelle B. C. Hémêfa und ›M(a)y Sister #5‹