Lade die macht.sprache. Browser Erweiterung für Google Translate herunter.

So kannst du ohne viel Aufwand sensibler übersetzen.

Frauenkreise
5. Mai 2022

Lesung & Gespräch – RACE RELATIONS. ESSAYS ÜBER RASSISMUS w/ Dr. Michaela Dudley

Dr. Michaela Dudley liest aus ihrem spannenden neuen Buch Race Relations: Essays über Rassismus. „Die Entmenschlichung fängt mit dem Wort an, die Emanzipierung aber auch“, so lautet ihre viel gelobte Maxime. Die wortgewaltige Taz-Kolumnistin, Kabarettistin, Juristin und Queerfeministin ist eine Berlinerin mit afroamerikanischen Wurzeln. 1961 „im Schatten der Freiheitsstatue“ geboren, begibt sie sich auf einen Staffellauf mit brennender Fackel durch die Geschichte, quasi von Dixieland bis nach Deutschland und darüber hinaus. „Wir, die vom Rassismus unmittelbar betroffen sind, befinden uns tagtäglich auf einem Parcours, der uns nicht nur physisch, sondern auch psychisch zermürbt.“

Im Rahmen der Lesung findet ein Gespräch statt, dass sich mit Empowerment und praxisorientierten Erkenntnissen insbesondere für BIPoC-Frauen befasst. Anschließend kann das Buch käuflich erworben und signiert werden. Auch Exemplare, die anderweitig gekauft wurden, können ebenfalls gerne signiert werden.

Die Veranstaltung wird in Präsenz und in deutscher Lautsprache stattfinden. Und ist kostenfrei. Über Spenden freuen wir uns sehr.

Wir freuen uns sehr, Euch endlich wieder bei uns begrüßen zu können. Weiterhin wenden wir die 3G-Regelung an und es besteht während der Veranstaltung eine Maskenpflicht.