Online-Event
28. Juli 2020

Ein Gespräch: Olumide Popoola & Sarah Ladipo Manyika

Online-Veranstaltung auf Englisch

Schwarzes Leben lieben.

Das Goethe Pop Up Seattle begrüßt Olumide Popoola zu einem Gespräch mit der in San Francisco lebenden Schriftstellerin Sarah Ladipo Manyika. Unser Buchclub hat sich für den Monat Juli Olumide Popoolas „When I Speak of Nothing“ ausgesucht – ein Roman über Lebensrealitäten von jungen, Schwarzen, queeren Menschen.

Wie nehmen Schriftsteller*innen eine Idee auf und verwandeln sie in eine Geschichte, in die die Leser*innen „hineinfallen“ können? Haben die Figuren ihre eigene Stimme oder lassen Autor*innen sie so sprechen, wie sie sprechen? Und wie prägt das Schreiben eines Romans die Autor*innen? Beide Romanschriftsteller*innen lesen aus ihren Werken und erzählen, was ihr Schreiben inspiriert – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Eine kostenlose Registrierung ist erforderlich, um die Zoom-Zugangsinformationen zu erhalten. RSVP über Eventbrite: https://www.eventbrite.com/e/in-conversation-olumide-popoola-sarah-ladipo-manyika-tickets-111879775420