Beteilige dich an der Diskussion auf machtsprache.de!

Buchhandlung Der Zauberberg
11. November 2021
Blick in die Buchhandlung der Zauberberg

Doppellesung zum Thema Kolonialismus

Doppellesung zum Thema Kolonialismus:
Katharina Döbler und Götz Aly auf dem Zauberberg

Die deutsche Kolonialgeschichte ist kurz, brutal und wenig ruhmreich. In dem Maße, wie das blutige koloniale Erbe Europas in den Vordergrund geschichtlicher Betrachtung rückt, wird auch der deutsche Kolonialismus, bislang überlagert von den Verbrechen des Dritten Reiches, Gegenstand der literarischen und historischen Darstellung. Am Donnerstag, 11. November 2021, 20.00 Uhr, lesen Katahrina Döbler und Götz Aly aus ihren aktuellen Büchern. Katharina Döbler stellt ihren Roman „Dein ist das Reich“ vor, der das beschauliche Landleben in Bayern um die Jahrhundertwende mit den Plantagen des pazifischen Kaiser-Wilhelm-Landes verbindet. Götz Aly widmet sich in seinem Buch „Das Prachtboot“ dem Kulturraub und den Ausbeutungspraktiken deutscher Kolonialisten in der Südsee. Zwei Sichtweisen auf ein Thema, das gerade erst an Virulenz gewinnt.