Beteilige dich an der Diskussion auf machtsprache.de!

Unsere Angebote

Neben der redaktionellen Arbeit für poco.lit. sind wir freiberuflich tätig und arbeiten mit Text und Sprache – am liebsten mit Bezug auf das postkoloniale Themenspektrum, aber nicht ausschließlich.

Für Anfragen auf Deutsch kontaktieren Sie Anna von Rath, für Anfragen auf Englisch Lucy Gasser.

Wir arbeiten mit Menschen, denen sprachliches und politisches Feingefühl wichtig ist. Neben unserer fachlichen Expertise zeichnet uns unsere Gewissenhaftigkeit aus. Wir freuen uns über Anfragen per Email und helfen gerne, Texte und Veranstaltungen zu einem Erfolg zu machen.

Schreiben

Wir schreiben gerne wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Auftragstexte, die postkoloniale Themen im weitesten Sinne behandeln. Wir blicken auf langjährige Erfahrungen im Verfassen und Veröffentlichen von Texten für die breite Öffentlichkeit und für ein wissenschaftliches Publikum zurück. Es ist uns ein Leichtes, komplexe Ideen zugänglich in verschiedenen Registern zu kommunizieren. Alles, was wir schreiben, basiert auf sorgfältiger Recherche. 

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie gut geschriebene und sorgfältig recherchierte Texte brauchen, die politisch sensibel auf aktuelle Trends in postkolonialen, literarischen und kulturellen Fragen reagieren.

Lektorat

Wir lektorieren Ihre Texte (auch wissenschaftliche Artikel) auf Inhalt, Kohärenz, Sprache und Struktur. Neben dem Überarbeiten von Texten für poco.lit. haben wir bereits Bücher und Essays redigiert und verfügen über weitreichende Erfahrungen im Lektoratsprozess. Wir können Ihnen sowohl sprachliche und stilistische Politur garantieren, als auch eine anspruchsvolle inhaltliche Bearbeitung Ihrer Texte.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Ihre Texte sprachlich und inhaltlich optimieren wollen.

Übersetzung

Wir übersetzen Texte von Deutsch auf Englisch und von Englisch auf Deutsch. Als Herausgeberinnen des Online-Magazins poco.lit. konnten wir viel Erfahrung im Übersetzen sammeln. Zusätzlich bot unser Projekt macht.sprache. uns die Möglichkeit, uns intensiv mit den vielen Schwierigkeiten auseinanderzusetzen, die mit der Übersetzung politisch sensibler Begriffe einhergehen. Da unser Team Muttersprachlerinnen beider Sprachen umfasst, können wir Übersetzungen immer auf muttersprachlichem Niveau garantieren.

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie eine Übersetzung benötigen, die auf Feinheiten achtet und sensibel mit politisch aufgeladener Sprache in Englisch und Deutsch umgeht.

Moderation

Wir moderieren verschiedene Veranstaltungsformate wie Lesungen oder Podiumsdiskussionen, sowohl in physischen (wenn möglich) als auch in virtuellen Räumen. Wir haben bereits eine Vielzahl solcher Veranstaltungen moderiert, für poco.lit., aber auch in anderen Kontexten, wie z.B. bei akademischen Konferenzen oder für NGOs. Wir gestalten die Moderation Ihrem Format und Ihrem Publikum entsprechend. Für uns gehören Recherche, die Vorbereitung relevanter Fragen und ein souveräner Umgang mit Publikumsfragen zu einer guten Moderation.

Kontaktieren Sie uns für die professionelle Moderation von Literatur- und Kulturveranstaltungen.

Workshops

Wir bieten Workshops zu diskriminierungssensibler Sprache sowie Diversity Trainings an. Inhalte und Format sprechen wir gerne vorab mit Ihnen ab und passen sie an die Zielgruppe an. Bei der Workshopdurchführung schöpfen wir aus einem vielfältigen Methodenkoffer, den wir uns in jahrelanger Arbeit aneignen konnten. Wir freuen uns auf interaktive und lebhafte Workshops.

Wenden Sie sich gerne an uns, um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschneidertes Workshop-Angebot zu erhalten.

Werbung

Gerne bieten wir Ihnen das Werbebanner auf unserer Startseite für Ihre Werbung an. Wir haben ein weltweites Lesepublikum und täglich steigende Klickzahlen. Ihr Banner in prominenter Position garantiert Ihnen wachsende Aufmerksamkeit.

Senden Sie uns Ihre Werbeanfrage per Email.