Archipel von Inger-Maria Mahlke

Archipel von Inger-Maria Mahlke

Inger-Maria Mahlkes preisgekrönter Roman Archipel spielt auf Teneriffa und erzählt anhand von mehreren Familien die Geschichte dieser Insel rückwärts, von 2015 bis 1919. Die geographische Lage vor der Nordwestküste Afrikas, fern ab vom europäischen Kontinent, lässt Teneriffa zu einem einzigartigen Schauplatz europäischer Machtspiele werden.

Green Library

Green Library

Poco. Lit. is delighted to announce our event series GREEN LIBRARY. Join us for discussions about nature and the environment with Berlin based writers.

RIP Andrea Levy

RIP Andrea Levy

Die Schriftstellerin Andrea Levy, die in ihren Büchern über die Lebenswelt von jamaikanisch-britischen Menschen schrieb, ist mit 62 Jahren an...